Coaching

„PROFILING“
Zertifiziert nach AZAV Reg. Nr. A 111 200 106 – 1
Maßnahme Nr. 030/4503/16
§ 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III

Was können wir für Sie tun?

Sie sind mit ihrer persönlichen und beruflichen Situation unzufrieden und möchten dies verändern?

Wir helfen Ihnen, anhand Ihrer Interessen, Neigungen und Eignungen persönliche und berufliche Perspektiven zu eröffnen und erarbeiten gemeinsam die notwendigen Handlungsbedarfe.

Wie gehen wir vor?

Gemeinsam mit ihrem persönlichen Berater erarbeiten Sie:

  • Ihre persönliche und berufliche Ausgangssituation
  • Ihre beruflichen Interessen und Neigungen
  • Ihre Stärken und Schwächen
  • Ihre persönlichen Eignungen
  • die notwendigen Handlungsbedarfe und Möglichkeiten deren Umsetzung
zeitlicher Umfang?

Sie werden eine Woche im Ostseebildungszentrum individuell beraten.

„DIE LOTSEN“
Zertifiziert nach AZAV Reg. Nr. A 111 200 106 – 2
Maßnahme Nr. 030/4503/16
§ 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 2 SGB III

Was können wir für Sie tun?

Sie kennen Ihre persönlichen und beruflichen Ziele und die dafür notwendigen Handlungsbedarfe, benötigen aber Hilfe diese umzusetzen?

Wir unterstützen Sie dabei, Vermittlungshindernisse abzubauen und Voraussetzungen für eine erfolgreiche berufliche Eingliederung zu schaffen.

Wie gehen wir vor?

Gemeinsam mit Ihrem persönlichem Betreuer erarbeiten Sie Handlungsstrategien und erhalten Unterstützung bei der Umsetzung, wie z.B.:

  • Erstellung und Aktualisierung Ihrer Bewerbungsunterlagen
  • Unterstützung bei der Gestaltung konstruktiver Eigenbemühungen Selbstmanagement
  • Suche geeigneter Arbeitsstellen und Praktika
  • Organisation der beruflichen Weiterbildung
  • Alltagshilfen (Wohnungssuche, Kinderbetreuung, Umzug, Mobilität…)
  • Begleitung bei Terminen
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Hilfen zur Selbsthilfe
zeitlicher Umfang?

Sie werden vier Wochen im Ostseebildungszentrum individuell betreut.

„DIE PATEN“
Zertifiziert nach AZAV Reg. Nr. A 111 200 105 – 1
Maßnahme Nr. 030/6506/15
§ 45 Abs. 1 Satz 1 Nr. 5 SGB III

Was können wir für Sie tun?

Sie haben nach längerer Arbeitslosigkeit eine Beschäftigung aufgenommen und benötigen in den ersten Monaten im Unternehmen Begleitung, um die neuen Herausforderungen meistern und die Beschäftigung stabilisieren zu können.

Wie gehen wir vor?

Sie werden durch Ihren persönlichen Begleiter unterstützt bei:

  • Aktualisierung der Bewerbungsunterlagen
  • Unterstützung bei der Gestaltung konstruktiver Eigenbemühungen Selbstmanagement
  • Suche geeigneter Arbeitsstellen und Praktika
  • Organisation der beruflichen Weiterbildung
  • Alltagshilfen (Wohnungssuche, Kinderbetreuung, Umzug, Mobilität…)
  • Begleitung bei Terminen
  • Stärkung des Selbstbewusstseins
  • Hilfen zur Selbsthilfe
zeitlicher Umfang?

Sie werden vier Wochen im Ostseebildungszentrum individuell betreut.