Seminare

Umgang mit psychischen Belastungen im Arbeitsalltag

Termine:
Zeitraum:
Zielgruppe:
Referenten:

Kursgebühr:

17.01.2020 / 07.02.2020 / 03.04.2020 / 15.05.2020 / 19.06.2020 / 21.08.2020 / 18.09.2020 / 16.10.2020 / 20.11.2020 / 11.12.2020
09:00 Uhr bis 12:15 Uhr
Fachkraft für Betreuung nach § 53c SGB XI, Pflegefachkräfte, Pflegehilfskräfte, pflegende Angehörige
Daniel Witt
Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen
59,00 € je Teilnehmer/in

Inhalte und Schwerpunkte

Das Seminar gibt einen Überblick über die Entstehungsweisen und Mechanismen bei körperlichen Stresszuständen und soll zu Stressbewältigungs- und Präventionsmöglichkeiten anregen.

  • Stressphysiologie
  • Positiver und Negativer Stress
  • Stressoren
  • Stressmodelle
  • Stressbewältigung
  • Stressprävention

Termine:
Zeitraum:
Zielgruppe:
Referenten:

Kursgebühr:

15.01.2020 / 11.03.2020 / 20.05.2020 / 12.08.2020 / 23.09.2020 / 21.10.2020 / 25.11.2020
09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Fachkraft für Betreuung nach § 53c SGB XI, Pflegefachkräfte, Pflegehilfskräfte, pflegende Angehörige
Daniel Witt
Fachwirt im Sozial- und Gesundheitswesen
89,00 € je Teilnehmer/in

Inhalte und Schwerpunkte

Das Thema „Psychische Belastung am Arbeitsplatz / im Betrieb“ ist innerhalb von 10 Jahren von einem Randthema zu einem der besonders häufig diskutierten und bearbeiteten Themen geworden.

Dieses Seminar gibt Ihnen einen Eindruck über die Klassifikationen möglicher Belastungen und Stressoren. Des weiteren erlernen Sie Bewältigungsstrategien zur Optimierung von Belastungen und zur Stärkung der persönlichen Ressourcen.

Dreiebenenmodell psychischer Belastung:
(Mitarbeiter, Unternehmen, Gesellschaft)

  • Ursachen für psychische Erkrankungen
  • Belastungs- Beanspruchungs- Modell

Handlungsmöglichkeiten:

  • Optimierung der Belastung
  • Stärkung der persönlichen Ressourcen
  • Stress und Stressbewältigung

Berufstypische Befindlichkeiten:

  • Helfersyndrom und Burnout-Syndrom

Termine:
Zeitraum:
Zielgruppe:
Referenten:

Kursgebühr:

24.03.2020 / 06.10.2020
09:00 Uhr bis 16:00 Uhr
Fachkraft für Betreuung nach § 53c SGB XI, Pflegefachkräfte, Pflegehilfskräfte, pflegende Angehörige
Margit Vtelensky
Gesundheits- und Krankenpflegerin
89,00 € je Teilnehmer/in

Inhalte und Schwerpunkte

Dieses Seminar bietet die Möglichkeit, Erkenntnisse über eine würdevolle Sterbebegleitung bis weit über den Tod hinaus zu erlangen, Ängste zu nehmen und die Prozesse des Sterbens besser zu verstehen.

Der Schwerpunkt dieses Seminars liegt in der Begleitung Sterbender durch Basale Stimulation in allen Bereichen.

Inhalte:

1. Menschen auf ihrer letzten Reise in stationären und häuslichen Einrichtungen
2. Vorbereitung auf die Begleitung sterbender Menschen
3. Würdevolle Begleitung auch über den Tod hinaus

Anmeldung für Seminare über info@dsfg.net oder Tel.: 03834 – 554150.